28.04.2021

Ausbildung unseres Drohnen-Trupp (UL)

Auch unsere UL-Trupp war am Samstag mit seiner Drohne unterwegs. Das sichere Beherrschen des Fluggerätes ist im Einsatzfall essentiell. Es wurden verschiedene Flugmanöver geübt und verschiedene Aufnahmen angefertigt. Die Drohne ist auch in der Lage 4K Videos aufzunehmen und diese per Live-Bild an einen Bildschirm zu übertragen.

Gleichzeitig sind immer zwei Piloten im Einsatz. Einer der die Drohne fliegt, der andere der den Piloten unterstützt in dem er das Umfeld der Flugzone im Auge behält. Wichtig ist, die Leitstelle und die entsprechende Einsatzleitung über den Start und die Landung der Drohne zu informieren, damit diese Informationen an eventuell an der Einsatzstelle fliegende Hubschrauber weitergegeben werden kann.

Ihr seht auf den Bilder einmal eine normale Aufnahme und im Vergleich eine Aufnahme mit Infrarot overlay.

Die blauen stellen sind kalt, dagegen sind Personen oder aufgeheizte Gegenstände heiß also rot.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: