06.02.2021

Einsatzupdate Zentrales Impfzentrum

#Einsatz 01/2021 > weiter andauernd

Seit Anfang Januar ist das Technische Hilfswerk Heidelberg in die Arbeit des Zentralen Impfzentrum Heidelberg eingebunden und unterstützt seither das Landratsamt Rhein-Neckar. Nachdem wir bereits Ende Dezember beim Aufbau des Impfzentrums unterstützt haben, begannen im Januar die Fahrten der Mobilen Impfteams (MIT). 

Ende nächster Woche , nach 6 Wochen dauerbetrieb der verschiedenen Fahrer, endet vorerst dieser Teileinsatz und wir geben den Staffelstab an das THW Wiesloch-Walldorf weiter. Weiterhin ist aber unserer Fachgruppe FK damit beschäftigt, die Tourenplanung der Mobilen Impfteams, bestehend aus #thw #drk #dlrg und #malteser zu erstellen. Auch heute saßen unsere Einsatzkräfte fleißig an ihren Laptops um die Touren der kommenden Woche zu erstellen und grafisch darzustellen. Ein Einsatz der uns noch eine lange Zeit beschäftigen wird und in dem wir auf die vielen ehrenamtlichen Einsatzkräfte der verschiedenen Organisationen angewiesen sind. 

An dieser Stelle gilt unser Dank eben diesen ehrenamtlichen, aber auch den vielen Ärzten, Medizinischen Fachangestellten,  Admin-Kräften,  der Bundeswehr , sowie den vielen Mitarbeitenden des Rhein-Neckar Kreises und Unterstützern. 

Ohne diese Menschen wäre das Impfen der Impfgruppe 1, bis hierhin nicht möglich gewesen. Die Tage beginnen sehr früh, teilweise müssen bis zu 250 km Fahrstrecke zurückgelegt werden, viele Menschen und Mitarbeitende in Pflegeheimen geimpft werden. Für alle eine wichtige Aufgabe die Sie sehr gewissenhaft wahrnehmen.

Danke da


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: