Heilbronn, 26.08.2017, von Text und Bilder: Stefan Hofer

+++Gemeinsame Ausbildung mit der Johanniter-Rettungshundestaffel Baden-Karlsruhe+++

 

Am Samstag früh trafen sich die Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Ortung bereits um 07:30 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück mit der Fachgruppe Führung- und Kommunikation. Somit konnten wir pünktlich 08:30 Uhr Richtung Heilbronn starten wo wir uns auf 10 Uhr mit den Johannitern auf dem BRH-Übungsgelände verabredet hatten. Nach dem Eintreffen und einem ersten kurzen Beschnuppern teilte man sich in 2 gemischte Gruppen mit einem jeweils ähnlichen Wissenstand auf.  In diesen Gruppen blieben wir den ganzen Tag, hatten aber auch genug Berührungspunkte zu der jeweils anderen Gruppe, so dass ein reger Austausch stattfinden konnte. Innerhalb der Gruppen wurden in mehreren Durchgängen verschiedene Suchen, auf den Wissenstand des jeweiligen Hundes angepasst, durchgeführt. Unser Besucher, eine 7 Monate alte Hündin, konnte ihre ersten Schritte auf den Trümmern absolvieren und machte dies mit erstaunlicher Sicherheit. Am Ende des Ausbildungstages konnte so jedes Hund-Mensch-Team etwas mit nach Hause nehmen. Einig waren wir uns auch alle, dass wir diese Art der Zusammenarbeit unbedingt wiederholen wollen, das nächste Mal dann mit dem Schwerpunkt auf die Flächensuche. Nachdem wir wieder in die Unterkunft zurückgefahren sind und die Autos einsatzbereit gemacht hatten, konnten wir den Ausbildungstag um 17:30 Uhr beenden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: