20.02.2021

Personensuche in St. Leon-Rot

#Einsatz 03/2021

Gestern morgen wurde das Technische Hilfswerk Heidelberg,  zu einer Personensuche nach St. Leon-Rot alarmiert. Bei diesem Alarmstichwort rücken grundsätzlich unser Zugtrupp als Führungskomponente, sowie die Fachgruppe Ortung mit ihren Rettungshunden aus. 

Seit diesem Jahr wird aber auch zusätzlich unser UL-Trupp mit Drohne alarmiert.

Da unser Zugtrupp und ein Teil der Fachgruppe Ortung an der großen Bewegungsfahrt teilnahmen, konnte unser Zugtrupp direkt nach Alarmierung die Einsatzstelle anfahren. Die Fachgruppe Ortung sowie der UL-Trupp sammelten sich in der Unterkunft. 

Nach Ankunft an der Einsatzstelle richteten wir die Zugbefehlsstelle , gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden der DRK Rettungshundestaffel Rhein-Neckar/Heidelberg ein. 

Als unsere #rettungshunde an der Einsatzstelle eintrafen , konnte der Einsatz abgebrochen werden, da die Vermisste Person aufgefunden werden konnte.

An dieser Stelle einen Dank an alle Beteiligten Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: