11.06.2017, von Stefan Hofer

+++ Tag des Hundes 2017 +++

Am 11.06.2017 wurden wir vom Hundesport- und Zuchtverein 1926 e.V. Wiesental aus Waghäusel-Wiesental zum Tag des Hundes eingeladen um die Arbeit der Fachgruppe Ortung vorzustellen. Diese Möglichkeit haben wir gerne genutzt und sind mit 9 Helferinnen und Helfern und 6 Hunden nach Wiesental gefahren. In Waghäusel angekommen, wurde kurz abgeklärt ab wann wir auf den Platz können und entschieden, dass die Helferinnen und Helfer noch kurz die Möglichkeit haben auf einen Kaffee und 1 Stück Kuchen bei den sommerlichen Temperaturen zu verweilen. Danach wurden unsere Gerätschaften für die Vorführung aufgebaut und wir konnten um 16.30 Uhr mit unserer Vorführung beginnen. Neben der Gerätearbeit zum Koordinationstraining für die Hunde zeigten wir eine offene Anzeige sowie eine geschlossene Anzeige. Die offene Anzeige stellt die Auffindesituation einer in der Fläche abgängigen Person dar, für die Hunde ist diese Art der Vorführung nicht mit der eigentlichen Arbeit vergleichbar, jedoch können wir damit für die Zuschauer sichtbar unsere Arbeit zeigen. Vielen Dank an den HSZV-Wiesental für die Gastfreundschaft und die Möglichkeit der Öffentlichkeitsarbeit für uns.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: