Enge Zusammenarbeit mit anderen Organisationen. 

Fachgruppe Führung/Kommunikation

Die Fachgruppe Führung/Kommunikation (FGr FK) als Fachgruppe des THW dient zur Führung mehrerer Einheiten bei größeren Schadensereignissen (ab ca. 2–3 Technischen Zügen). Sie erstellt, betreibt und unterhält eine THW-Führungsstelle (FüSt) und kann auch als Untereinsatzabschnittsleitung, Einsatzabschnittsleitung oder bei Bedarf auch als Einsatzleitung eingesetzt werden. In der Regel unterstellt sich das THW jedoch den Anforderern (Feuerwehr, Polizei etc.), zumal, wenn dort eine Führungsstruktur vorhanden ist.

Zum Zweck der Einsatzführung erstellt die Fachgruppe FK Telekommunikationsverbindungen zur vorgesetzten und zu/r benachbarten Führungsstelle/n sowie zu den der Führungsstelle unterstellten Kräften. Des Weiteren kann eine Fachgruppe FK auch einen LuK einer THW-Geschäftsstelle bilden. In dem Fall befindet sie sich dann in der THW-Struktur und nicht, wie im Einsatzfall in der Einsatzstruktur. 

Die Fachgruppe FK unterliegt dem Einsatzvorbehalt der dem Ortsverband übergeordneten Stelle, im Normalfall der Geschäftsstelle, sofern sie nicht dem Ortsverband selbst zugeordnet wurde.

Die Fachgruppe FK ist nicht Teil des Technischen Zuges und unterhält wie dargestellt:

Führungskraftwagen (FüKW) 

Funktion als: 

  • Transportfahrzeug 
  • Führungsfahrzeug
  • mobile Relaisstelle
  • Erkundungs- und Lotsenfahrzeug
  • Meldekopf

Führungs-/Kommunikationskraftwagen (FüKomKW) mit Führungs- und Lageanhänger (Anh FüLa)

Funktion als: 

  • Transportfahrzeug 
  • Arbeitsraum für den Fernmeldebetrieb 
  • Zugfahrzeug für den Führungs- und Lageanhänger 
  • Arbeitsraum für den Stab (im aufklappbaren Anhänger) 

Fernmeldekraftwagen (FmKW) 

Funktion als: 

  • Baufahrzeug zum Herstellen von Leitungsverbindungen 
  • Transportfahrzeug

Die Fahrzeuge FüKomKW und Anh FüLa sowie FüKW sind anders als die anderen nicht blau mit weißer Schrift, sondern weiß mit blauer Schrift (früher orange mit weißer Schrift), damit man sie als Führungseinheit sofort zwischen anderen, eingesetzten Einheiten erkennt. Ebenfalls heizen sich diese Fahrzeuge bei Sonneneinstrahlung nicht so sehr auf.