06.11.2022

Brennschneiden im THW

Am vergangenen Samstag fand in der Hubert-Sternberg Schule Wiesloch eine Brennschneid-Ausbildung des THW Heidelberg statt. Die 10 Helfenden des THW konnten unter der Leitung von Matthias Huber das fachgerechte autogene Brenn- und Plasmaschneiden von Stahl und anderen Metallen erlernen und üben. Hierzu wurden verschiedene Stationen, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden aufgebaut. Am Wochenende zuvor wurde dies alles in der Theorie besprochen, bevor es an die Praxis ging. Unseren Einsatzkräften hat diese Ausbildung viel Spaß gemacht, sie konnten sehr viel praktische Erfahrung mitnehmen und sind für den nächsten Einsatz gerüstet. Wir möchten uns bei Herrn Huber, vom Deutsche Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. für seine Arbeit und die sehr einsatzrealistische Praxis Darstellung bedanken. Auch bei der Schulleitung der HSS, für die Möglichkeit dieser Ausbildung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: