14.04.2018

THW Minis bauen ein Insektenhotel

 

Den Ausbildungsdienst im April nutzten die Minis unseres Ortsverbandes bei frühsommerlichen Wetter, um einen Unterschlupf für die Minis der Tierwelt zu bauen.

Denn auch wir im THW wollen uns für den Artenschutz einsetzen und halten Ihn für Wichtig.

Daher müssen wir auch mit gutem Beispiel voran gehen.

Nach einer kurzen Erklärung zum Thema und einer kleinen Stärkung schwärmten alle aus, um Material zu sammeln. Hierbei benötigten wir Fichtenzapfen, hohle Pflanzenstängel, trockene Äste und vieles mehr. Also alles worin sich Insekten wohl fühlen. Ein Mini hatte sogar leere Schneckenhäuser mitgebracht!

Um Arbeiten zu können benötigt man natürlich Platz. Diesen schaffte ein Teil der Gruppe, auch unter größerer Kraftanstrengung.

Dann wurden Löcher in Holzscheiben gebohrt, Löcher in Hohlziegel mit Pflanzenmaterial verstopft und Zapfen und Äste in Drahtkörbe gesperrt.

Es wurde fleißig gemessen und gesägt, geplant und geschraubt.

Alle hatten sichtlich Spaß, schließlich war der Zweck der Übung allen klar.

Das Ergebnis nach 2 Stunden kann sich sehen lassen. Unser Beitrag zum Naturschutz kann sich sehen lassen und wird hoffentlich bald die ersten Bewohner beherbergen.

Wir werden das Insektenhotel weiter beobachten. Ein Dank an unsere Betreuer der Mini Gruppe und natürlich an unsere Minis. Ihr habt einen tollen Job gemacht.

Gerne würden wir weiteren Kindern ermöglichen, die Ausbildung der THW Minigruppe zu besuchen.

Leider fehlt es uns aufgrund des Betreuungsschlüssels an Betreuern.

Wer sich jetzt berufen fühlt, einmal im Monat an einem Samstag für wenige Stunden unsere Minis ein lächeln ins Gesicht zu zaubern darf sich gerne melden.

 

 

Weitere Informationen findet Ihr auf unserer Homepage: www.thw-heidelberg.de

 

 

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: