27.05.2019

Zugführer erhält Ehrenzeichen in Bronze der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)

Im Rahmen der Abnahme des Leistungsabzeichen, der THW Jugend e.V. Baden-Württemberg in Ludwigsburg, wurde Sven Latki mit dem THW Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet.

Sven Latki ist bereits seit 1997 Mitglied im THW. Nach seiner aktiven Zeit in der Jugendgruppe, wechselte er nach der erfolgreichen Grundausbildungsprüfung in den aktiven Dienst. Zurzeit ist Sven Latki als Zugführer und als Mitglied im Ortsausschuss für das THW Heidelberg tätig. Er engagiert sich aber auch darüber hinaus, im Regionalbereich Mannheim, als Prüfungsleiter für die Grundausbildung sowie als Bereichsausbilder für das Kraftfahrwesen. Dies alles in einer vorbildlichen Art und Weise, die sehr zur Stärkung und Förderung der Ehrenamtlichen THW Helferinnen und Helfer beiträgt. Aber auch dem Jugendbereich widmet er sich weiterhin mit Hingabe. Seit 2011 ist Sven Latki Mitglied es erweiterten Vorstandes der THW Jugend Baden-Württemberg und Stütze des Ausbildungsbereiches. Sein Engagement zeigt sich besonders bei der Ausbildung und Organisation der Leistungsabzeichen der THW Jugend. Er übernimmt hier maßgeblich Verantwortung für die Ausbildung für die berechtigten Personen „Abnahme Jugendabzeichen“ und organisiert die Abnahmen des Jugend-Leistungsabzeichens in Baden-Württemberg.

Für seine Verdienste, insbesondere um die Jugendarbeit des THW in Baden-Württemberg und die damit geschlagenen Brücken zwischen der Landesjugend und der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, wird Sven Latki mit dem Ehrenzeichen der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk in Bronze ausgezeichnet.

„Als Ortsverband Heidelberg sind wir stolz, eine solch engagierte Führungskraft in unseren Reihen zu wissen“, betont Peter Schollmeier, Ortsbeauftragter im THW Heidelberg. „Sven Latki ist eine wichtige Stütze und kompetenter Berater in Fragen der Weiterentwicklung und Positionierung des Ortsverbandes. Wir freuen uns mit Ihm über seine verdiente Auszeichnung und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: