05.02.2024

Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen für Stefan Hetzel

Am gestrigen Abend erhielt Stefan Hetzel (Ortsverband Heidelberg) vom stv. Ministerpräsidenten und Innenminister Thomas Strobel das Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg.

Pro Jahr werden maximal 20 Personen mit dieser höchsten Auszeichnung des Landes für Leistungen im Bevölkerungsschutz geehrt. Stefan Hetzel erhielt die Ehrung auf Vorschlag des Landessprechers und des Landesbeauftragten vor allem für sein langjähriges Engagement im Bereich Führung und Kommunikation. Er hatte besonderen Anteil daran, dass sich die Fachgruppen bzw. Fachzüge FK der OV Heidelberg, Emmendingen und Neuenbürg zur sog. FK Baden zusammengeschlossen haben, um größere Lagen besser koordinieren zu können. Geboren wurde die Idee nach dem Elbehochwasser im Jahr 2002. Darüber hinaus setzt sich Stefan Hetzel, der seit über 30 Jahren im THW aktiv ist, sehr für die Zusammenarbeit und Vernetzung der verschiedenen Hilfs- und Rettungsorganisationen in der Region Heidelberg ein.

(Text:Peter Buß Bilder:Markus Gnirck)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: